Gymnasium Remigianum

 

Gymnasium Remigianum Borken  
Josefstraße 6 • 46325 Borken
Tel.: 0 28 61 9 24 40 - 0 • Fax: 0 28 61 9 24 40 - 19

sekretariat@remigianum.borken.de

 

Der Weg zum Remigianum - Oberstufe

Information zur Oberstufe

PräsentationIn diesem Jahr wird die Information zur Oberstufe auf digitalem Wege dargeboten.

In unserem Flyer „Oberstufe am Gymnasium Remigianum“ stellen wir Ihnen die Vorzüge und Besonderheiten unseres Gymnasiums vor.

Der allgemeine Weg zum Abitur unter Berücksichtigung der großen Fächerauswahl an unserem Gymnasium wird in der Präsentation „Aufbau und Struktur der Oberstufe“ erklärt.

Individuelle Beratung für Schüler und Eltern

Mittwoch, 20.01.2021 und Donnerstag, 21.01.2021, ab 15 Uhr, Raum A7

Schülerinnen und Schüler der Real-, Haupt-, Sekundar- und Gesamtschulen und deren Eltern haben hier die Möglichkeit, mit dem Oberstufenkoordinator oder einem der Stufenleiter individuelle Fragestellungen zum Wechsel auf das Gymnasium zu klären.

Bitte vereinbaren Sie, falls Sie konkrete Fragen haben, mit dem Sekretariat einen Termin; die Beratung kann auf Wunsch am vereinbarten Termin auch telefonisch stattfinden.

Anmeldung

Samstag, 20.02.2021, 9 – 14 Uhr; Montag, 22.02.2021 – Donnerstag, 25.02.2021, 14 – 18 Uhr

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit

Erforderliche Kopien können bei uns in unserem Schulbüro angefertigt werden.

Alle Informationen von dieser Seite können finden Sie auch auf unserem Infobrief Der Weg zum Remigianum .

Falls Sie von einer anderen Schule zu uns wechseln wollen, nehmen Sie bitte zusätzlich die Online-Anmeldung über www.schueleranmeldung.de im Zeitraum vom 29.01. bis zum 19.02.2021 vor. Die dafür nötigen Zugangsdaten erhalten Sie von der abgehenden Schule. Falls Sie Probleme bei der Anmeldung haben, hilft Ihnen unser Schulverwaltungsassistent Herr Heßling (Tel. 02861-9244016) gerne weiter.

Weiterer Ablauf

Über die Aufnahme werden Sie bis zum 05.03.2021 schriftlich informiert.

Im Aufnahmebrief informieren wir Sie über die Veranstaltung

Ebenfalls erhalten Sie mit dem Brief die Zugangsdaten zu unserem digitalen Beratungs-Padlet.

Schülerinnen und Schüler von Real-, Haupt-, Sekundar- und Gesamtschulen, die nach dem 10. Schuljahr aufs Gymnasium wechseln, brauchen auf dem Abschlusszeugnis nach der Klasse 10 den „Qualifikationsvermerk“, der zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite