Auf nach Tansania 2013Abflug nach Tansania

Endlich gehts los!  Am 18.07 standen 13 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Remigianum stehen mit ihren Lehrern Mechtild Rehm und Wolfgang Engmann vor dem Gate am Düsseldorfer Flughafen.

 

Mit Turkish Airlines geht es vom Rhein zunächst nach Istanbul, wo sie fünf Stunden Aufenthalt haben, bevor es weitergeht. Von Istanbul fliegen sie in Richtung Afrika, um auf dem Flughafen Kilimanjaro in Tansania zu landen. Bis zum 21. August bleiben die Remigianer in Ostafrika. Vor ihnen liegt ein bunten und vielfältiges Programm.

Tansania 2013Sie werden sich dort unter anderem mit Angelika Wohlenberg in Malambo treffen, die sich dort beim Verein „Hilfe für die Massai“ engagiert und dort eine Schule für Massaikinder betreibt. Der Besuch der Partnerschule des Remigianums in Tindigani (Nordtansania zwischen Moshi und Arusha), ist ebenso geplant wie der Besuch einer Ökofarm in den Usambara-Mountains und eine Safari. Zum Ende ihres ungefähr 1-monatigen Aufenthalts werden die Schüler und Lehrer noch einige Tage am Indischen Ozean verbringen.

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

Partner des Gymnasium Remigianum

Medienscouts

guetesiegel sticker rgb 2018 19 01 1

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite