Münsterlandmeisterschaft

Schacherfolg für die Remigianer

Schacherfolg für die Remigianer bei der Münsterlandmeisterschaft

Am Samstag, dem 18. Februar 2017, ging es in der Westmünsterlandhalle in Heiden um die diesjährige Münsterlandmeisterschaft im Schulschach. Dabei konnte die Mannschaft des Gymnasium Remigianum in der Wettkampfklasse 4 den 1. Platz für sich verbuchen und den Siegerpokal in Empfang nehmen.

In der Brettfolge spielten Vincent Klugstedt, Erik Hegemann, Benedikt Weiß, Gerrit Marks und Sophia Mühl.

18Feb14Mannschaft2   ADen Siegern dicht auf den Fersen folgte die 2. Mannschaft, die ebenfalls ein exzellentes Spiel ablieferte.

Die Brettfolge hier: Janne Vinken, Steffen Mumbeck, Jonas Meis sowie Lennox Leonhardt.

Betreut wurden die Mannschaften wie immer von ihrem bewährten Coach Ingo Schilberg.

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite