Das Gymnasium in NRW

Die immer größere Beliebtheit des Gymnasiums lässt sich sicher auch damit erklären, dass das Gymnasium die Vielfalt an Talenten, Persönlichkeiten und Perspektiven als eine Chance erkannt hat. Gymnasien haben sich längst vom Gleichschritt im Lernen durch zahlreiche Maßnahmen innerer und äußerer Differenzierung verabschiedet. Moderne Unterrichtsmethoden und die Abkehr vom immer gleichen 45-Minuten Rhythmus bestimmen den Alltag an den Schulen. Beratung schon bei der Aufnahme der Schülerinnen und Schüler und auch im Vorfeld der Entscheidung über die Wahl der Schulform wird gerade am Gymnasium Remigianum verantwortungsvoll wahrgenommen. Unser Anliegen ist es, Talente zu entdecken und zu fördern. 

Zur Erläuterung der Abitur-Durchschnittsnoten der Jahrgänge im Vergleich hier die Zahlen, die uns vom Ministerium übermittelt worden sind.

Medienscouts

guetesiegel sticker rgb 2018 19 01 1

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite