Ein ungewöhnlicher Gast

Schulhündin Trudi besucht die 5b

Trudi besucht die 5bTrudi in der 5bDie heutige Deutschstunde von Frau Schmidt-Bodenstein wird vielen Schülerinnen und Schülern sicherlich noch lange im Gedächtnis bleiben. Die Klasse hatte Frau Nattefort eingeladen, um deren Hündin Trudi näher kennenzulernen. Neben zahlreichen Streicheleinheiten übten sich die Kinder im Vorlesen von Hundegeschichten, die sie extra für ihren Gast ausgewählt hatten. Die Klassenlehrerin war beeindruckt, wie schnell die Kinder Vertrauen zu Trudi fassten - selbst diejenigen, welche am Anfang viel Respekt vor der Hündin hatten. Ihre Eindrücke halten die Fünftklässler nun in Form von Briefen fest. Für Trudi war der Besuch sichtlich anstrengend, sodass sie sich anschließend erst einmal in ihrem Körbchen erholen musste.

Wenn ihr Trudi auch kennenlernen möchtet, fragt einfach eure Klassenlehrerinnen und -lehrer!

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite